Die RSO Scalepunkte Wertung


Für uns als Nietenzähler ist die Scalebewertung unserer Teilnehmer Fahrzeuge ein ganz besonderes Anliegen. Stellt sie doch jedes noch so kleine Detail im einzelnen herraus in den Focus der Aufmerksamkeit. Um so dem Modellbauer die Wertschätzung entgegen zu bringen die seiner Arbeit gebührt. So ist die Scalebewertung ein fester und zentraler Bestandteil unserer jährlich stattfindenden RSO Days.

 

Der Teilnehmer kann unabhängig von unseren Fahr-Tagen ein eigenständiges Modell in die Scalebewertung schicken. Manch einer mag sein Vitrinenmodell nicht durchs harte Gelände peitschen, dafür haben wir Verständnis.

 

Zu Beginn der RSO Days sollen die an der Scalebewertung teilnehmenden Fahrzeuge angemeldet werden, zum Zwecke der Ablaufplanung der Veranstaltung. Dazu sind bitte die am unteren Ende dieser Seite zum Download bereit gestellten Formulare, oder entsprechende Aufstellungen einzureichen. Damit ein zügiger Ablauf der Bewertung gewährleistet ist.

 

Für die höchste Punktzahl loben wir den RealScale Award aus. Ist ein Fahrzeug mit diesem Award bereits ausgestattet, wird es kein zweites mal zur Bewertung zugelassen.


 

Scalebewertung

 

 

 

Fahrzeugbasis bestehend aus den Kategorien Fahrwerk – Antrieb – Karosserie – Innenausbau. Ein vorbildgetreuer Eigenbau jeder Kategorie erhält jeweils 100 Punkte.

 

Wurde beispielsweise ein Karosseriebausatz tiefgreifend umgebaut (wie etwa ein Umbau zum Softtop) bestimmt die Teilnehmer Jury wie viel Prozent Eigenbau in der vorgestellten Karosse enthalten ist. (z.B. 75% = 75 Punkte)

Optimierte und dem Vorbild angepasste Details, Funktionen und Anbauten werden in den entsprechenden Kriterien noch einmal berücksichtigt.

 

Kriterien

 

Details wie beispielsweise Isomatte, Kanister, Landkarte, Alubox, Schlafsack, Klappstühle, Dachzeltattrappe.

(Die Anzahl einzelner Details muss im Verhältnis zum Modell stehen. Bei zwei Figuren werden auch zwei Isomatten, zwei Klappstühle gewertet beispielsweise, etc.p.p.)

 

 

 

Zubehör & Anbauten wie beispielsweise Rock Slider, Überrollkäfig, Plane Spriegel, Zusatzscheinwerfer, Astabweiser etc.

 

 

 

 

manuelle Funktionen wie Türverschlüsse (keine Magnetverschlüsse / p. Paar), Fensterheber (p.Paar), Dachzelt, manuelle Kippfunktion Pritsche, Motorhaube, Verdeck, abnehmbare Fensterrahmen, umlegbare Windschutzscheibe ect.

 

 

 

elektronische Funktionen wie Lichter, Lampen, Hundegebell, Motorsound, Hupe, Musik, eine lenkende Fahrerfigur, eine Fahrerfigur die schaltet und sich umsieht, die Kippfunktion einer Ladefläche geben einem Modell das gewisse Etwas ! Elektronische fernsteuerbare Funktionen sind das Salz in der Suppe und machen ein Modell lebendig.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

gekauft 5 Pkt.

gesupert 10 Pkt

selbstgebaut 15 Pkt

 

 

 

gekauft 10 Pkt

gesupert 20 Pkt

selbstgebaut 30 Pkt

 

 

gekauft 10 Pkt

 gesupert 20 Pkt

selbstgebaut 30 Pkt

 

 

gekauft 15 Pkt

 gesupert 25 Pkt

selbstgebaut 35 Pkt

 



Download
Bewertungsbogen
Fahrzeuge die an der Scalepunktewertung zum RealScale Award teilnehmen möchten, füllen den bitte im Vorfeld aus. Die Praxis vor Ort hat gezeigt das im Stress während der Wertung zu viel unter geht.
Bewertungsbogen RSO-D.odt
Open Office Writer 10.2 KB

Hier kannst Du Dir den Bewertungsbogen zum ausdrucken als Office Dokument herunterladen.